Stiftungsfest 2014

Am 21. November 2014 fand das sechste Stif­tungs­fest der Stif­tung Darm­er­kran­kung in Hamburg statt. Feier­licher Höhe­punkt war die Ver­lei­hung der dies­jäh­rigen Aus­bil­dungs­sti­pendien an junge Menschen mit Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn: Im Beisein der Stif­tungs­mit­wir­kenden, An­ge­hö­rigen, Freunde, För­derer und Spender der Stif­tung über­gaben die Kura­to­riums­mit­glieder die Stipendien-Urkunden an die 13 Neustipendiaten.

 

Mithilfe der Ausbildungsstipendien unterstützt die Stif­tung junge Menschen mit chronisch ent­zünd­lichen Darm­er­kran­kungen bei ihren indi­vi­duellen Aus- und Wei­ter­bil­dungs­vorhaben. Dieses Jahr sind dies bei­spiels­weise eine Zusatz­quali­fi­kation zum Erleb­nis­päda­gogen, ein Meister im Bereich Elek­tro­technik, eine Kol­lek­tion zum Thema nach­haltige Mode, ein Bachelor im Bereich Ge­sund­heits- und Sozial­mana­ge­ment oder der Berufs­ein­stieg als Orchestermusiker (Hornist).

 

Eine gelungene Kostprobe auf dem Horn sowie ein heraus­ra­gender Beitrag auf dem Flügel eines ehe­ma­ligen Sti­pen­diaten gestal­te­ten die Sti­pen­dien­ver­leihung besonders fest­lich. Später am Abend sorgte zudem die Hamburger Band „Piazu Trio“ für be­schwingte musi­ka­lische Unterhaltung.


<< zurück

TERMINE


30.04.2019
Ende der Bewerbungsfrist für die Ausbildungsstipendien 2019


01.01.2019
Beginn der Bewerbungsfrist für die Ausbildungsstipendien 2019


November 2018
Stiftungsfest mit 10. Stipendienverleihung